Der Sonntag auf der Connichi

 Jaja, der Abreisetag auf der Connichi. Er war weitaus ermüdender als ich mir persönlich zugestehen wollte.
 
Nach einer sehr erfolgreichen „Connichi Aftershow Party“ im Club Caramel, waren wir leider erst um 5 Uhr im Bett. Wenn man die Einschlafphase noch dazu zählt waren wir sicherlich erst um 5.15Uhr am schlafen. Der böse Wecker klingelte dann erst auch schon um 10:15Uhr, wobei meine persönliche innere Uhr mich da sowieso schon geweckt hatte.
 
 

Also erstmal aus dem Bett krabbeln und mit schmerzenden Füßen (jaja diese dummen High-Heels am Abend) durchs Zimmer ins Bad laufen. Nachdem man dann fertig war, ging es schnell noch zum Frühstück runter, damit man wenigstens etwas im Magen hat. Auschecken, Auto packen und ab auf die Connichi. Luca nochmal knuddeln und ein schnelles Foto schießen, bevor wir dann drinnen nochmal durch den Händlerraum rannten um am Ende noch von Simone von Deadalic noch eine Zeichnung für mein Con-Hon zu bekommen.
Gott was liebe ich diese Frau. Sie ist einfach nur super talentiert, freundlich und WOW.
 
Nach der Verlosung, bei der ich leider richtig Pech hatte, ging es dann auch schon Richtung Heimat, denn wir waren beide einfach nur KO. Das heißt im groben und ganzen haben wir vom letzten Tag auf der Connichi, ausser einem kurzen Spaziergang im Park und der Verlosung von „Deadalic“ nicht wirklich viel mitgenommen.
 
 
Zu Hause hieß es dann erstmal nur entspannen und ankommen.
 
Das Fazit zur Connichi 2013, welche ja auch gleichzeitig meine erste war:
Es lohnt sich auf jeden Fall dorthin zufahren. Die Cosplayer sind einfach nur toll (okay manche mehr, mache weniger), man trifft viele interessante Leute und wenn das Wetter gut ist, braucht man noch nicht mal eine Eintrittskarte um Spaß an der Convention zu haben.
 
Ich persönlich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder mit von der Partie bin und es wieder so genießen werde, wie in diesem Jahr.
 
Zudem will ich hier auch noch ein Lob an die Leute loswerden, welche diese Con für mich einfach unvergesslich gemacht haben: Julian, TOM, Akai, Helios, Hyukkie & Miku. Ihr seid einfach nur toll und habt besonders den Samstag zu einem der tollsten Tage überhaupt gemacht.
 
Xoxo,
Nana
Hachiko

Hachiko

1983's Geekgirl, Otaku, Gamergirl, Newbie-Photographer, Musiclover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.