Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2

Das Erbe von Winterfell

Eddard Stark, der Lord von Winterfell, ist dem Ruf seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon gefolgt und hat seine kalte Heimat im hohen Norden verlassen, um als Hand als Roberts Berater und Stellvertreter zu dienen. Eddard ist ein geradliniger, tapferer und aufrechter Mann, der sich jeder Gefahr mit dem Schwert entgegenstellen würde doch die Ränke der Mächtigen bei Hof sind nichts, was man mit einem Schwert bekämpfen kann. Auch dann nicht, wenn man die Hand des Königs ist …

 

Nach Monaten packte mich endlich die Lust wieder ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen.
Nachdem ich den ersten Band der Das Lied von Eis und Feuer Reihe förmlich verschlungen hatte, konnte ich es natürlich kaum erwarten herauszufinden, wie es weitergeht.
Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir dieser Band einfach nur das Herz gebrochen hat. Der Familienzusammenhalt der Starks ist einfach nur bewundernswert und dies ist nur ein Grund, warum ich diese Familie so in mein Herz geschlossen habe.
Doch mit Robb, Bran und Rickon auf Winterfell, Catelyn auf Schnellwasser und Ned, Arya und Sansa in Königsmund war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Familienbande viel zu hart auf die Probe gestellt werden.
Mit dem zweiten Band sind mir aber auch die Charaktere von Tyrion und Daenerys mehr ans Herz gewachsen.
Die Leiden, welche Daenerys durchstehen müusste, brachen mir fast genau so das Herz wie der Tod meines Lieblings-Starks.
Alles in allem ist Band 2 eine mehr als gelungene Fortsetzung der Reihe. Zwar kommen manche Kapitel etwas langatmig daher, doch wenn man sie mit genug Geduld liest, wird man mit umso spannenderen und aufregenderen Kapiteln belohnt.
Für mich persönlich sind die Bücher immer noch sehr zu empfehlen, auch für diese, die sich nicht zur Gemeinschaft der „Game of Thrones“ TV-Serien Fans zählen.
Habt ihr bereits Bücher der Reihe gelesen? Was ist eure Meinung zu diesen und welche sind eure Lieblingscharaktere?
ISBN: 978-3-442-26781-1
Verlag: blanvalet
Preis: 15,00€

 

Xoxo,
Nana
Hachiko

Hachiko

1983's Geekgirl, Otaku, Gamergirl, Newbie-Photographer, Musiclover

2 Comments

  1. Sicher reicht das (: Ist auch soweit schon fast alles geplant :3
    Ich freu mich schon drauf und trag dich ein^^
    Dein Blog sieht klasse aus! Und die Bücher von Martin möchte ich unbedingt noch lesen *-*
    Hab nur gutes darüber gehört!

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.