Neujahrs-Shopping

Am 2. Januar war es soweit und es verschlug mich nach einem schönen Silvester und einem ruhigen Neujahrstag, in die Innenstadt.

Der eigentlich Plan war es, in einer großen Elektrokette 3 DVDs zum Preis von zwei zu kaufen. Doch natürlich blieb es nicht dabei.
Aus 3 DVDs wurden dann schnell: 3 DVDs, 2 Bücher und ein wenig Kosmetik.


Bei meinem DVD Kauf erstand ich nur Dinge die mein Geek und Disney Herz höherschlagen ließen. So landeten dann: Susi & Strolch, LEGO: Batman Movie und Serenity in meiner Sammlung.


Doch dann beging ich einen großen Fehler. Ich betrat die nahegelegene Buchhandlung und entdeckte dort den 2. Band der Department 19-Reihe von Will Hill und wurde schwach. Dann fiel mir auch noch der 1. Band der Peter Grant-Reihe von Ben Aaronovitch in die Hände. Dieser musste natürlich auch noch mit, denn ich Schussel hatte mir vor kurzem ja Band 3 der Reihe gekauft.


Der Einkauf bei der Kosmetik war da eher unspektakulär. Ich brauchte mal wieder neues Make-Up. Dazu kam dann noch ein Schimmerpuder aus der essence LE (von dem ich bis jetzt nur schlechte Reviews gelesen habe) plus Masken von Balea, welche ich unbedingt ausprobieren wollte.

Da sieht man mal wieder wie schnell ein geplanter Shoppingtrip total ungeplant enden kann.

Habt ihr Neujahrs-Shopping betrieben? Was ist in euren Einkaufstaschen gelandet?

Xoxo,
Nana

Hachiko

Hachiko

1983's Geekgirl, Otaku, Gamergirl, Newbie-Photographer, Musiclover

2 Comments

  1. Ich hab dieses Jahr noch gar nichts gekauft…aber das kommt noch. Ich bin total verrückt nach Brettspielen, deswegen wird meine Sammlung da im Laufe der Zeit noch weiter wachsen :).

    (Übrigens ne tolle Film-Auswahl!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.